Die Geschichte der Äolischen Inseln

Eine alte Geschichte Aus dem Buch “Die Äolischen Inseln” von der Tourist-Büro veröffentlicht – Lipari Die Geschichte der Äolischen Inseln ist im Grunde identisch mit der Insel Lipari. Die ersten menschlichen Siedler kamen dort aus Sizilien im Nahen Jungsteinzeit (ab dem vierten millenim BC), in kleinen rudimentären Booten. Sie waren Bauern und Viehzüchter ans Auch […] ... Continue Reading →
Position Eolnet's webcams in Lipari

Webcam Äeolischen Inseln

LIPARI Meteo – Sottomonastero Klicken Sie auf das Bild, um die Webcam zuzugreifen   STROMBOLI Webcam1: Auf Punta Labronza 400m über dem Meeresspiegel (INGV Catania) – GMT-Zeit Webcam2 (Infrarot): Auf Punta Labronza 400m über dem Meeresspiegel (INGV Catania) – GMT-Zeit VULCANO ... Continue Reading →

Live-Wetterdaten in Äeolischen Inseln und Milazzo

Die Wetterbedingungen in Aeolischen Islands un Milazzo in Echtzeit (Wind, Temperatur und regen). Meteo Station der Eolnet in Sottomonastero Lipari (Daten in Echtzeit ) Sottomonastero – Lipari  – - ... Continue Reading →

Lipari Fotogalerie

Fotogalerie von Lipari ... Continue Reading →

Die Geschichte der Äolischen Inseln

Eine alte Geschichte Aus dem Buch “Die Äolischen Inseln” von der Tourist-Büro veröffentlicht – Lipari Die Geschichte der Äolischen Inseln ist im Grunde identisch mit der Insel Lipari. Die ersten menschlichen Siedler kamen dort aus Sizilien im Nahen Jungsteinzeit (ab dem vierten millenim BC), in kleinen rudimentären Booten. Sie waren Bauern und Viehzüchter ans Auch […] ... Continue Reading →

Die Vegetation der Äolischen Inseln

Die Bildung der vulkanischen Äolischen fand während der letzten 500.000 Jahre (die vorletzte Datierungen von Vulkanologen gemacht) und im Gegensatz zu vielen Inseln im Mittelmeer, in völliger Unabhängigkeit aus dem Land in der Nähe, mit denen der Archipel scheint nicht werden immer in Kontakt kam Bereich. Die Populationen von Pflanzen und Tieren, die in Liparische […] ... Continue Reading →

Die Fauna der Äolischen Inseln

Die Bildung der vulkanischen Äolischen fand während der letzten 500.000 Jahre (die vorletzte Datierungen von Vulkanologen gemacht) und im Gegensatz zu vielen Inseln im Mittelmeer, in völliger Unabhängigkeit aus dem Land in der Nähe, mit denen der Archipel scheint nicht werden immer in Kontakt kam Bereich. Die Populationen von Pflanzen und Tieren, die in Liparische […] ... Continue Reading →
Mappa Isole Eolie

Karte der Äolischen Inseln

Questa opzione non funziona correttamente. Sfortunatamente, il tuo browser non supporta gli Inline Frame Sieben Äolischen Inseln, befindet sich im Norden von Sizilien in der Provinz Messina. Alle vulkanischen Ursprungs, mit einem aktiven Vulkan (Stromboli) und zwei andere mit einem Rekord von historischen Eruptionen (Vulcano und Lipari) und eine in Fumarolen Aktivität (Panarea), bilden eine […] ... Continue Reading →

Lipari Insel

Lipari Insel (MELIGUNIS) Fläche 38,6 km ² Einwohner 10.690 Höhe über dem Meeresspiegel: 602 m (Monte Chirica) Location: 38,48 ° N, 14,95 ° E Gesamtfläche: 38 Quadratkilometern (Lipari) Lipari ist die größte und geologisch komplexen der Äolischen Inseln, sowie das administrative Zentrum (die Stadt Lipari) für alle Inseln mit Ausnahme von Salina. Aus mehreren eruptive […] ... Continue Reading →

Vulcano Insel

Numero di catalogo: 0101-05= (Smithsonian Institution, Global Volcanism Program) Altezza sopra il livello del mare: 500 m Ubicazione: 38.404°N, 14.962°E Superficie totale: 21 chilometri quadrati (isola di Vulcano) Vulcano, origine del termine oggi applicato per tutti i vulcani nel mondo, è la più meridionale delle Isole Eolie. La sua frequente attività nell’epoca classica ha ispirato […] ... Continue Reading →