Visit Eolnet

Panaria Film – Eine historische Kinoerlebnis sizilianischen

panaria film Die Panaria Film stellt … Ein Sprung in der Geschichte des Kinos durch die Unterwasseraufnahmen des sizilianischen Heimat. 50er vintage Filme erzählen von nativem Wasser, marine Leben in Balance, unberührte Natur …

 Die Horcynus Orca Park beherbergt eine Ausstellung von Artefakten, Fotos und Original-Filmmaterial der Panaria Film, historische Filmproduktionsfirma von sizilianischen Francesco Alliata Prince of Villafranca Äolischen Inseln gegründet drehte die erste optische U-Boot in der Geschichte des Kinos.

Tauchen Enthusiasten, erkannten die Gründer der Panaria Film den Traum von denen, die auf der Oberfläche blieb, um die wunderbare Welt der tiefen zeigen.
Zunächst sie verwendet rudimentären Werkzeugen und Handwerk, mit denen sie vertieften sich in Apnoe ihr Leben riskieren für ein paar Sekunden Filmmaterial.

Im Laufe der Zeit, sie die Techniken verfeinert und ihr Beitrag, die sich professionelle hat, der Direktor Dieterle er verwendet, um einige Szenen Vulcano, ein Kult im Jahr 1950 mit Anna Magnani und Rossano Brazzi schießen. La Torre Deutsch Peloro in Messina, Gebäude aus der Mitte des ‘500 und vor kurzem restauriert und aus dem Park Horcynus Orca ist die eindrucksvollen Rahmen der Show.
Pesce spadaDrei Ausstellungsbereiche, die jeweils mit den Werkzeugen und Techniken der Unterwasseraufnahmen von den “Jungs” der Panaria, den Stills und anderen Materialien des Films angenommen gewidmet Volcano, und die Dreharbeiten zu dem Dokumentarfilm Scylla und Charybdis und Thunfisch, den Gewinn der Filmfestspiele von Venedig und Edinburgh im Jahr 1948 und 1950.
Die Ausstellung schließt mit sechs Kurzfilmen, die einige antike Stücke von Landschaft und das Leben der sizilianischen Mitte des letzten Jahrhunderts, zu sagen, wenn die Fallen waren noch in Betrieb und die Schlachtung hielt viel von der Wirtschaft der Insel, als “die Äolischen blauen Wörter / Schicksal in Wasser am Morgen mit Freude / ruhig wie Jungfrauen mit einem Licht / weiß in der Mitte “, nach einem poetischen Bild von Bartolo Cattafi, warst du noch so faszinierend und wild, fast mythische, wo die Lebensmittel waren noch gekocht mit schwefelhaltigen Dämpfe.
“Mit meinen Freunden und Mitgliedern der Panaria”, sagt Alliata “Wir haben unsere Unterlagen Film in Sizilien 1946 bis 1956 für die Freude, viele Italiener und Ausländer das Leben unseres Volkes und unserer säkularen oder tausendjährigen Tätigkeiten kennen: die Falle Schwertfisch, die Arbeit der Marionetten, die Minen, Liparische Aktivität, und so weiter. “
Und wenn nach der Show war noch neugierig auf die Geheimnisse der Welt des Films, bietet Horcynus Orca Park eine reiche Auswahl an Filmen in den Räumen des Turms der Engländer.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Advertisement

Comments are closed.